Bald startet der 4. Onlinekongress: Zähne treffen Herbstfrüchte! 12. - 15.10.2022 - jetzt anmelden >

Vimeo

Mit dem Laden des Vide­os akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von Vimeo.
Mehr erfah­ren

Video laden

Coco Grün

Wild­kräu­ter­kü­che, Natur­lie­be und Geschichten

Coco Grün ist selb­stän­di­ge Gra­fi­ke­rin und Foto­gra­fin. In eine Künst­ler­fa­mi­lie hin­ein­ge­bo­ren, war sie schon immer von Far­ben, For­men, Kunst und Kul­tur umge­ben. Die Sin­ne zu ver­zau­bern hat sie schon mit der Mut­ter­milch auf­ge­so­gen. Ihre Küche ist oft Tat­ort für vie­le kuli­na­ri­sche Köst­lich­kei­ten, die beim Expe­ri­men­tie­ren mit ess­ba­ren Wild­pflan­zen und Bäu­men ent­stan­den sind. “Ich lie­be schö­ne Din­ge, Ästhe­tik – die Natur ist voll davon…Ich lie­be es, davon emo­tio­nal berührt zu wer­den, sodass ich wei­nen muss. Ich lie­be es, in betö­ren­de Düf­te ein­zu­tau­chen und gewal­ti­ge Geschmacks­ex­plo­sio­nen in mei­nem Kopf zu spü­ren. Und ich lie­be es, emo­tio­nal zu berüh­ren. Von Herz zu Herz”.

Inter­view-Zusam­men­fas­sung:
Coco Grün gab mir ihr ers­tes Inter­view für einen Kon­gress. Sie konn­te es sich zunächst nicht vor­stel­len, hat sich aber nach einem aus­führ­li­chen Vor­ge­spräch mit mir dar­auf ein­ge­las­sen. Es war mir eine gro­ße Ehre und Freu­de sie durch gro­ße Auf­re­gung zu füh­ren und ihr den Boden für ihre Bot­schaft zu geben und ein­zu­sprin­gen, wenn Wor­te fehl­ten. Ein „sinn­li­ches“ Gespräch zwei­er Frau­en, wel­che die Natur in ihr Herz gelas­sen haben.
Immer tie­fer schwel­gen wir in der Schön­heit, im Geschmack, im Geruch der Natur. Als Gra­fi­ke­rin und Foto­gra­fin schaut sich Coco alles genau an. Sie schwärmt von der Schön­heit von Brenn­nes­sel­haa­ren, oder vom Duft der Robi­nie.
Freu dich auf ihre spe­zi­el­len Schaf­gar­ben­er­leb­nis­se. Und vor allem: die magi­sche Geschich­te ihrer Son­nen­blu­me. Coco spricht über die Wir­kung von Räu­men, gera­den Lini­en, bis zum Grün der Pflan­zen.
Wir lan­de­ten beim mit Wild­kräu­tern ver­fei­ner­ten Apfel­ku­chen und waren beim Weih­nachts­baum essen noch nicht am Ende unse­rer Begeis­te­rung.
Coco spricht dar­über, wie uns die Natur gleich­zei­tig „leer“ und „voll“ macht.

Social Media

Website

Wil­de Rezep­te (wil­de Pfan­ne, süße Wege­rich­knos­pen, Bröt­chen in wil­dem Gewand)

4. Strahlemensch Onlinekongress

Heilung durch Mutter Erde
Zähne treffen Herbstfrüchte

Sei vom 12. - 15.10.2022 mit dabei!