Online Wildpflanzen Schule 

Hast Du Lust Wild­pflan­zen ken­nen­zu­ler­nen? Dann bist Du hier richtig!

Vimeo

Mit dem Laden des Vide­os akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von Vimeo.
Mehr erfah­ren

Video laden

Die Online Wildpflanzen Schule 

Sei mit dabei und gehe gemein­sam mit mir 12 Mona­te durch ein Wild­pflan­zen­jahr. Du hast sofort nach der Buchung Voll­zu­griff auf die Inhal­te und ste­hen Dir bis zum Ende des Kur­ses voll zur Verfügung. 

Du wolltest schon immer:

  • mehr die Pflan­zen vor Dei­ner Haus­tü­re kennenlernen?
  • mehr Bezug zur Natur bekommen?
  • Dei­nen Spei­se­plan bele­ben und reich­hal­ti­ger gestalten?
  • gesün­der leben?
  • mehr über die Wir­kun­gen der ess­ba­ren Wild­pflan­zen erfahren?
  • wie man Wild­pflan­zen in den All­tag integriert?
  • wie man Wild­pflan­zen in der Kos­me­tik ein­set­zen kann?
  • Die Natur viel mehr in Dein Leben lassen!
 

Dann bist Du hier genau richtig!

Sei mit dabei und gehe mit uns gemein­sam durch ein Wildpflanzenjahr

Inhalt der Wildpflanzenschule

Modul 1

Ent­de­ckungs­spa­zier­gän­ge

Modul 2

Grund­sätz­li­ches

Modul 3

Bota­nik

Modul 4

Gemmo­the­ra­pie

Modul 5

Aus­zü­ge

Modul 6

Wil­de Küche/ Naturkosmetik

Modul 7

Sei­fen sieden

Modul 8

Vor­rä­te anlegen

Modul 9

Stau­den und Pflanzen 

Modul 10

Pflan­zen­por­traits

Modul 11

3 wich­tigs­te Wildpflanzen

Warum es so spannend ist, sich mit Wildpflanzen zu beschäftigen?

Die Wild­pflan­zen wer­den für vie­le Men­schen immer wich­ti­ger und für mich ist es groß­ar­tig zu erle­ben, wie sie immer mehr im Leben der Men­schen ankommen.

Sie unter­stüt­zen uns in vie­len Berei­chen, wie:

  • Gesund­heit
  • Ernäh­rung
  • Bewe­gung
  • Ent­span­nung
  • Ener­gie­haus­halt
  • Kon­flikt­lö­sung u.v.m.

Feedback von KäuferInnen

5/5
Wer in die Welt der Wild­pflan­zen ein­tau­chen möch­te, ist bei der Online Wild­pflan­zen­schu­le von Hei­ke Engel gold­rich­tig. Hei­ke ver­mit­telt mit viel Herz und einen gros­sen Wis­sens- und Erfah­rens­schatz wie wir Wild­pflan­zen in unse­re Ernäh­rung auf­neh­men kön­nen, wie man Tink­tu­ren, Aus­zü­ge und Sal­ben her­stellt, Sei­fen sie­det, Vor­rä­te anlegt, und und und. Dabei beglei­tet man die Pflan­zen bei monat­li­chen Ent­de­ckungs­spa­zier­gän­gen vom Wach­sen, zu den Blü­ten bis hin zu den Früch­ten. Ein­fach toll! Dar­über hin­aus moti­viert Hei­ke, auf die eige­ne Intui­ti­on bei der Wahl “sei­ner” Pflan­zen zu ver­trau­en und sich auf die Pflan­ze ein­zu­las­sen. Seit­dem gehe ich mit ande­ren Augen durch die Natur, bin dank­bar und sehr froh, die Wild­pflan­zen­schu­le besucht zu haben. 

Elke Ski­ba (a‑vega.de)

5/5
Sehr zufrie­den, 1*. Ich bin sehr dank­bar, dass es mög­lich war, dar­an teilzunehmen. 

Anna Mit­ter­mai­er

5/5
Mit hat die Wild­pflan­zen­schu­le mit Hei­ke unheim­lich gut gefal­len! Das liegt sicher­lich an den so breit auf­ge­stell­ten The­men (und zudem konn­te man jede Fra­ge stel­len, die sich ergab und alles wur­de zeit­nah und lie­be­voll beant­wor­tet) und ganz bestimmt auch an Hei­kes unglaub­lich warm­her­zi­ger per­sön­li­cher Art und einem Ein­satz, der weit über mei­ne Erwar­tun­gen ging und ohne eine tie­fe Lie­be zu Pflan­zen und Men­schen wohl kaum mög­lich wäre. Vie­le der ange­bo­te­nen Infor­ma­tio­nen und vari­an­ten­ei­chen Rezep­te wer­de ich erst noch aus­pro­bie­ren und ich freue mich wei­ter­hin dar­auf. Ich kann den Kurs abso­lut nur empfehlen! 

Andrea S.

5/5
Ich habe sehr viel gelernt und kann den Kurs unbe­dingt wei­ter­emp­feh­len. Ein sehr herz­li­ches Leh­ren und Ler­nen dank Hei­kes umfang­rei­ches von Her­zen ver­mit­tel­te Wis­sen. Dan­ke dafür 

Sabi­ne Notheisen

5/5
Lie­be Hei­ke, vie­len Dank für Dei­nen Kurs ich habe sehr viel über Pflan­zen gelernt und von jedem mei­ner Spa­zier­gän­ge etwas mit nach­hau­se gebracht, sodass ich jetzt dank Dei­ner her­vor­ra­gen­den Infor­ma­tio­nen einen reich­hal­ti­gen Vor­rat an getrock­ne­ten Pflan­zen habe und für den Win­ter gut gerüs­tet bin. Dei­nen Vide­os im Kurs und auf Insta­gram sprü­hen nur so von Dei­ner Lie­be zu der Natur und an dem was Du tust. Das habe ich auf mei­nen Spa­zier­gän­gen mit­ge­nom­men und viel Spaß gehabt. Mei­ne Pfan­zen­kennt­nis­se hast Du auf eine soli­de Grund­la­ge gestellt und den­noch ist mein Wis­sens­durst noch nicht gestillt , des­halb wür­de ich mich sehr freu­en, wenn es nächs­tes Jahr wei­ter­geht. Herz­li­chen Dank und eine Gute Zeit

Sabi­ne D.

5/5

Heike‘s Begeis­te­rung zu Wild­pflan­zen ist total anste­ckend. Mit ihrer auf­ge­schlos­se­nen und herz­li­chen Art ver­steht sie es, ihr Wis­sen ver­ständ­lich zu ver­mit­teln. Mit vie­len Tipps zu Rezept­ideen und zur Her­stel­lung von Natur­pro­duk­ten wird man bes­tens ausgestattet. 

Anna

5/5
fand es gut, dass ich die Modu­le anse­hen konn­te (kann) wie ich zeit­lich dazu kom­me. Habe sehr viel gelernt und ausprobiert(wie ich aus Zeit­grün­den dazu kam). Fand den Kurs super, so wie du es mit dei­ner lie­be­vol­len Art alles erklärt hast. 

Rena­te Fischer

Online Wildpflanzen Schule 

Sei mit dabei und gehe gemein­sam mit mir 12 Mona­te durch ein Wild­pflan­zen­jahr. Du hast sofort nach der Buchung Voll­zu­griff auf die Inhal­te und ste­hen Dir bis zum Ende des Kur­ses voll zur Verfügung. 

Warum es so spannend ist, sich mit Wildpflanzen zu beschäftigen?

Im Ernäh­rungs­dschun­gel gibt es kaum mehr einen Über­blick und man ist oft mit allem über­for­dert. Man möch­te sich und sei­ne Lie­ben gut ernäh­ren. Aber wie?

Unse­re Lebens­mit­tel ent­hal­ten lei­der nicht mehr die Inhalts­stof­fe wie noch vor Jah­ren und so wer­den flei­ßig Nah­rungs­er­gän­zun­gen kon­su­miert. Sie sind teu­er und sind sie wirk­lich die Lösung?

Auch wer­den Nah­rungs­mit­tel gen­tech­nisch ver­än­dert – was macht das wohl mit uns?

Und da kommen die Wildpflanzen ins Spiel: 

die wil­de Kraft unser Natur in Form von  unse­ren Wild­pflan­zen. Dazu zäh­len unse­re Kräu­ter, Sträu­cher und auch Bäume!

Sie wach­sen direkt vor unse­rer Türe und man­che haben einen schlech­ten Ruf und wer­den oft als Unkräu­ter bekämpft.

Dabei ent­hal­ten gera­de die­se soge­nann­ten “Unkräu­ter” so viel mehr Vit­ami­ne, Mine­ral­stof­fe, Eiweis­se, sekun­dä­re Pflan­zen­stof­fe, Bal­la­stof­fe und vie­les mehr wie unse­re kon­ven­tio­nell ange­bau­ten Lebens­mit­tel. Giersch ent­hält 5 mal soviel Vit. C wie eine Zitro­ne. Brenn­nes­sel noch mehr und auch noch viel Eisen, wel­ches auch für uns Frau­en sehr wich­tig ist. Dann ent­hal­ten Sie Chlo­ro­phyll, wel­ches unse­ren Blut­kör­per­chen sehr ähn­lich ist und damit abso­lut posi­tiv für die Blut­bil­dung und unser Immun­sys­tem wirkt. Die ent­gif­ten­de Wir­kung der Wild­pflan­zen ist auch schon oft nach­ge­wie­sen worden.

Die Wildpflanzen sind unser heimisches Superfood

Egal aus wel­cher Ernäh­rungs­form Du kommst, die Wild­pflan­zen wer­den Dei­nen täg­li­chen Spei­se­plan um ein Viel­fa­ches auf­wer­ten! Damit ist nicht gemeint, dass Du nur noch Wild­pflan­zen zu Dir neh­men sollst – nein, aber z.b. ein “nor­ma­ler Salat” auf­ge­wer­tet mit grü­nen Blät­tern der Wild­pflan­zen und ver­schö­nert mit deren Blü­ten ist sowohl für unse­ren Kör­per, als auch für unse­re See­le ein Gewinn.

Nut­ze die Power der Wild­pflan­zen für Dei­ne Gesund­heit und/oder Dei­ne Gene­sung. Dies ist leicht umsetz­bar mit ein­fa­chen Rezep­ten und Gerich­ten, wie Säf­ten, Smoot­hie, Pest­os, Dips, Sup­pen, Sirup, Essig, Gemü­se­pfan­nen und vie­len ande­ren Köstlichkeiten.

Und nicht zu ver­ges­sen die Bewe­gung an der fri­schen Luft trägt auch sehr zu Dei­ner Gesund­heit bei. Dabei die Natur zu beob­ach­ten und wie­der zurück in die natür­li­chen Rhyth­men zu gelan­gen, bringt sowohl Dei­nen Kör­per als auch Dei­ne See­le zum strahlen!

Bist Du dabei?

Ich neh­me Dich ger­ne mit hin­ein in die Welt der Wild­pflan­zen. Sie haben uns soviel zu geben, wir kön­nen so viel von Ihnen ler­nen und sie sind wun­der­voll für unse­re see­li­sche und kör­per­li­che Gesundheit.

Online Wildpflanzen Schule 

Sei mit dabei und gehe gemein­sam mit mir 12 Mona­te durch ein Wild­pflan­zen­jahr. Du hast sofort nach der Buchung Voll­zu­griff auf die Inhal­te und ste­hen Dir bis zum Ende des Kur­ses voll zur Verfügung.