Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Dr. Markus Strauß

Autor, Dozent, Berater, Initiator Stiftung Ewilpa

Markus Strauß ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen zum Thema essbare Wildpflanzen sowie Initiator und Leiter des 2013 gegründeten Hochschul-Zertifikatslehrgangs “Fachberater/in für Selbstversorgung mit essbaren Wildpflanzen (HfWU)”. Im Jahr 2015 gründete er zudem die als gemeinnützig anerkannte Stiftung EssbareWildpflanzenParks, kurz Ewilpa®. Deren Ziel ist es, eine neue und moderne Form der Landwirtschaft zu etablieren. Dies gelingt durch die Gestaltung von Parklandschaften, in denen essbare Wildpflanzen angesiedelt und kontrolliert verwildert werden. 2018 wurde der erste Ewilpa® in Kemnath-Waldeck in Bayern eröffnet; 2020 folgte die Eröffnung des Zweiten in Bad Pyrmont in Niedersachsen und 2021 wird der dritte Park in Mönchengladbach in Nordrhein-Westfalen eröffnet. Weitere Parks sind in Planung, denn das Ziel ist die Schaffung von 4.000 Ewilpas®, damit die ganze Bevölkerung Zugang zu qualitativ hochwertigen, essbaren Wildpflanzen erhält und die Natur wieder aufatmen und erblühen kann. Markus Strauß wuchs am Bodensee auf, studierte in Heidelberg Geographie, Geologie und Biologie, arbeitete in landwirtschaftlichen Forschungs- und Entwicklungshilfe-Projekten in Asien und Südamerika und lebt heute auf einem Hof im Allgäu.

Interview-Zusammenfassung:
Im Interview mit Dr. Markus Strauß erfahren wir, warum es für uns so wichtig ist, die Wildpflanzen wieder in unseren Alltag zu (re-)integrieren. Die längste Zeit unserer Menschheitsgeschichte haben wir essbare Wildpflanzen zu uns genommen. Heute ist es etwas ungewöhnlich geworden und das darf sich nun wieder ändern, denn dafür gibt es gute Gründe.
Wildpflanzen stärken von innen heraus, aktivieren die Selbstheilungskräfte und verbinden uns auch auf einer psychologischen, spirituellen Ebene mit der Natur, was uns ein ganz neues Lebensgefühl und Stabilität verleiht. Man begegnet den Anforderungen des Alltags mit neuer Kraft.
Was stärkt und nährt uns wirklich? Brennnessel und Co. ist kein neu gefundenes Wissen – aber es muss aufbereitet und „übersetzt“ werden, um in der heutigen Zeit verstanden zu werden. Wildes Essen ist eine Nahrungskategorie der eignen Klasse und schwebt weit über den „angebauten“ und hergestellten Nahrungsmitteln.
Markus Strauß stellt die Prozesse dar, was die wilde Nahrung in unserem Körper bewirkt und welchen Gewinn uns die Pflanzen im Alltag und auch in besonderen Situationen oder Anforderungen, welchen wir immer wieder gegenüberstehen, geben können, indem sie unser Immunsystem signifikant unterstützen und stärken.  

Bücher

Social Media

Website

Rezept: Brennnesselsmoothie

Rezept: Giersch Karotten Gemüse

Rezept: Löwenzahnsalat

Rezept: Weißes Bärlauchblütenpesto

Rezept: Knoblauchsraukenaufstrich

 

Onlinekongress

Essbare Wildpflanzen Zubereiten & Genießen!

Sei vom 14.07. bis 17.07.2021 mit dabei und tauche mit mir, in die wundervolle Welt der Wildpflanzen und deren leckere Zubereitung ein: