glutenfreies Gemüsebrot

ich habe Euch hier ein leckeres glutenfreies Bananenbrot (https://strahlemensch.de/bananenbrot) vorgestellt.

Das ist jedoch eher die süsse Variante.

Passt nicht zu allem

Was tun wenn man doch etwas herzafteres Essen möchte:

Da kann ich Euch ein glutenfreies Gemüsebrot vorstellen:

Unter https://www.youtube.com/watch?v=S1MhZcx-f5Y findet Ihr dazu ein Video wie es hergestellt wird.

Zutaten:

500 g Gemüse (kleinschneiden oder kleinmixen)

4 Eier

100 g Mehl (Ihr könnt wieder den Trester der Mandelmilch (https://strahlemensch.de/mandelmilch) verwenden oder ein anderes glutenfreies Mehl Eurer Wahl verwenden (Kokos-, Süßlupinenmehl usw.)

300 g Samen (z.b. Sonnenblumenkerne, Leinsamen, Chiasamen, Sesam, Kürbiskerne,…..)

2 TL Flohsamenschalen

2-3 TL Kräutersalz

wer mag kann zur besseren Bekömmlichkeit noch Fenchelsamen zugeben.

 

Zubereitung:

Den Ofen auf 150 ° vorheizen

Ihr könnt das Gemüse im Thermomix auf Stufe 5 für 6 sec häkseln oder ihr schneidet es einfach klein.

Nun vermischt Ihr alles zusammen. Im Thermomix geht das auf Stufe 3 oder in einer Rührschüssel.

Gebt dies in eine mit Backpapier ausgelegte Backform und backt es für 80 Minuten. (Die Samen sollen nicht zu heiss gebacken werden, deshalb lieber etwas länger als üblich)

Dieses Brot hebt im Kühlschrank gut eine Woche.

Probiert es aus!

Wenn es Euch schmeckt freue ich mich über eine Kommentar von Euch oder einen Daumen nach oben.

Guten Appetit

Eure Heike

 

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lernen, Spass, Freude, Gemeinschaft zurück ins Strahlen
Trage dich hier in meinen Newsletter ein und erhalte spannende Neuigkeiten und exklusive Angebote:

Der Newsletter-Versand erfolgt entsprechend unserer Datenschutzerklärung.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!