Bald startet der 4. Onlinekongress: Zähne treffen Herbstfrüchte! 12. - 15.10.2022 - jetzt anmelden >

Vimeo

Mit dem Laden des Vide­os akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von Vimeo.
Mehr erfah­ren

Video laden

Friedhelm Strickler

Wild­pflan­zen und Gartenbau

Inha­ber der Kräu­ter- und Wild­pflan­zen­gärt­ne­rei Strickler

Inter­view-Zusam­men­fas­sung:
Im heu­ti­gen Inter­view geht es um die Gar­ten­ge­stal­tung mit ess­ba­ren Wild­pflan­zen. Herr Strick­ler nimmt uns mit und zeigt uns, wie man bei der Gestal­tung eines Wild­pflan­zen­gar­tens vor­ge­hen kann. Wir betrach­ten unter­schied­li­che Stand­or­te und iden­ti­fi­zie­ren die rich­ti­gen Pflan­zen für die rich­ti­gen Stand­or­te (wie Gän­se­blüm­chen in die Wie­se und der Bär­lauch eher im feuch­ten und schat­ti­gen Bereich). Ganz vie­le ess­ba­re Wild­pflan­zen wach­sen auch in den hei­mi­schen Gär­ten sehr gut (von 850 kul­ti­vier­ten ein­hei­mi­schen Wild­pflan­zen in sei­nem Betrieb sind 350 Pflan­zen ess­bar).
Für Ein­stei­ger emp­fiehlt Herr Strick­ler Pflan­zen wie den Bär­lauch, Glo­cken­blu­men, Wei­den­rös­chen (Deli­ka­tess­sa­chen), Wie­sen­knö­te­rich (wie Spi­nat), Guter Hein­rich (auch wie Spi­nat), Meer­kohl uvm.
Außer­dem ler­nen wir, dass es wich­tig ist den Boden zu häckeln wenn man Vogel­mie­re im Beet möch­te, damit sie Platz hat zum Wach­sen.
Wir spre­chen über die rich­ti­ge Erde im Gar­te, die Pfle­ge der Böden und auch wich­ti­ge öko­lo­gi­sche Aspek­te wer­den ange­spro­chen. Zum Bei­spiel, dass es wich­tig ist die Böden abzu­de­cken und zu mul­chen und wel­ches Laub der Bäu­me sich dafür eig­net. Zudem erfah­ren wir, wel­cher Gras­schnitt gut ist und war­um Baum schnei­den in den ers­ten 10 Jah­ren der Pflan­zung wich­tig ist und spä­ter Pflan­zen wie die Taub­nes­sel und wei­te­re gepflanzt wer­den kön­nen, wenn der Baum sich am Stand­ort wohl­fühlt und nicht mehr mit Grä­sern und Pflan­zen in Kon­kur­renz geht.
Fried­helm Strick­ler spricht auch über die Dün­gung der Böden, z.B. mit natür­li­chen Mit­teln wie Schaf­wol­le und war­um es bes­ser ist, im pri­va­ten Gar­ten auf die Nut­zung von Torf­hal­ti­gen Erden zu verzichten.

Buch

Website

  • PDF mit ver­schie­de­nen Pflan­zen (Nacht­ker­ze- Schlüs­sel­blu­me- Brau­nel­le- Wege­ri­che- Lun­gen­kraut- Ame­ri­ka­ni­sche Berg­min­ze- Schar­bocks­kraut) und ihren Verwendungsmöglichkeiten 
  • Rezept: Schlüs­sel­blu­men­sup­pe
  • Rezept: Schlüs­sel­blu­men­essig

4. Strahlemensch Onlinekongress

Heilung durch Mutter Erde
Zähne treffen Herbstfrüchte

Sei vom 12. - 15.10.2022 mit dabei!