Birte Böhnisch

Kräuterexpertin, Kräuterkurs- & Seminarleiterin, Erdenhüterin

 
Birte Böhnisch, diplomierte Sozialpädagogin und dreifache Mutter, ist seit 30 Jahren fasziniert von der Heil- und Wirkkraft der Wildkräuter. Sie spürte mitten in Berlin den Ruf der Mutter Erde und der Helfer aus dem Grünen Volk. Seit mehr als 20 Jahren gibt sie Heilkräuterkurse, -Seminare, -Führungen u.v.m. auf dem habondia-Hof, den sie in der Märkischen Schweiz, 30 km östlich von Berlin, gegründet hat. Mittlerweile wirkt sie dort mit einem ganzen HeileHaus-Team und ist jeden Tag glücklich darüber, dass sie ihre Berufung zum Beruf machen durfte. Ein Geschenk der Fülle des Lebens – so empfindet sie es tgl. auf den wilden Wiesen, beim Rühren von Salben, beim Kochen mit Wildpflanzen und in den Kräuter-Seminaren.
 

Interview-Zusammenfassung: 

Auf Schritt und Tritt begleiten sie uns im Alltag und im Garten – die sogenannten “Un”-Kräuter. Ich sage in meinen Seminaren immer: “Lieber essen als rausreißen!” Brennnessel, Giersch und Sauerampfer sind drei sehr kostbare, gehaltvolle und leckere Heil- und Kochpflanzen. Ihre Inhaltsstoffe decken unseren Tisch sehr reich und übertreffen jeden angebauten Salat o.a. Gartengemüse. Lass Dich verzaubern von Brennnessel-Giersch-Frikadellen mit Sauerampfersoße!
 

Website

Onlinekongress

Essbare Wildpflanzen Zubereiten & Genießen!

Sei vom 14.07. bis 17.07.2021 mit dabei und tauche mit mir, in die wundervolle Welt der Wildpflanzen und deren leckere Zubereitung ein: