Waldmeister-Bowle mit Waldmeister

Die herrlich erfrischende Maibowle

Zutaten: 

  • angetrocknete Zweige Waldmeister
  • 1 Liter Apfelsaft
  • 1 Zitrone
  • 1 Flasche Sprudel

Zubereitung: 

Dazu erntest Du einfach ein paar Zweiglein des Waldmeisters.

Lässt sie wie oben beschrieben ein paar Stunden antrocknen.

Die Zitrone in schöne Scheiben schneiden

und zusammen mit dem Waldmeister in den Apfelsaft geben

1 bis 2 Stunden ziehen lassen und herausnehmen

Nun mit Sprudel auffüllen und fertig ist die wundervolle Maibowle.

Im Laufe der Jahre habe ich natürlich auch einige Alternativen entwickelt: 

Ich verwende auch sehr gern eine Orange statt Zitrone oder sogar Beides

Ich nehme Traubensaft gern dazu

Wer es alkoholisch mag kann Sekt oder Weiswein verwenden.

und ich mag es auch wenn die Scheiben und der Waldmeister noch in der Bowle schwimmen, wenn sie auf dem Tisch steht.

Ich finde bei Beltane – oder auch Walpurgis, passt die Maibowle ganz wunderbar

Eure Heike