Brennnessel-Eis

Ich habe Euch hier schon einiges über die Vorteile der Brennnessel berichtet.

Passend dazu habe Euch ein Video zur Herstellung des Brennnessel-Eises  gemacht.

Wenn dir das Video gefällt, abonniere einfach meinen Kanal: Strahlemensch

Rezept drucken
Wildpflanzen-Brennessel-Eis
ihr hättet gerne mal Alternativen zu dem gekauften Eis Ich habe Euch hier eine Variante, sogar mit der Wildpflanze Brennessel Es ist Wildpflanzen-Brennessel-Eis
Vorbereitung 2 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Wartezeit 1-2 Stunden
Portionen
Zutaten
Vorbereitung 2 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Wartezeit 1-2 Stunden
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Ihr müsst erst zwei bis drei Bananen schälen und in Stücken einfrieren. (Ich habe das meist vorrätig, denn wenn mir Bananen mal übrig sind und nicht gegessen werden, kommen sie ins Eisfach)
  2. Cashewkerne und gefrorene Bananen grob mixen (TM5: Stufe 5-6 ca 15 sec)
  3. Brennnesselspitzen ein wenig kleinschneiden und mit Wasser, Zitronensaft und Vanillemark zu der Cashew-/Bananenmischung geben. Alles zu einer cremigen Masse pürrieren (TM5: Stufe 8 - 10)
  4. Dann in Eisförmchen oder einen Gefrierbehälter füllen und einfrieren.
  5. Fertig ist eine leckere Wildpflanzenalternative zum normalen Eis Guten Appetit Wenn es Euch gefällt lasst mir doch ein Abo und ein gefällt mir da und tragt Euch in meinen Newsletter ein, Ihr erhaltet dann regelmäßig Neuigkeiten von mir. Viele Grüße Eure Heike
Rezept Hinweise

Wenn Euch das Rezept gefällt tragt Euch doch einfach in meinen Newsletter ein und Ihr verpasst keine Neuigkeiten mehr von mir.

Schaut Euch dazu auch mein Video an - und wenn es Euch gefällt, abonniert einfach meinen Kanal

Herzliche Grüße

Eure Heike

Falls Euch das Thema Wildpflanzen interessiert, empfehle ich Euch folgende zwei Bücher für den Anfang. Man kommt wundervoll in die Materie "Wildpflanzen" hinein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis zum Datenschutz: Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse und mein Name gespeichert werden, damit ich einen Kommentar zu diesem Blogartikel abgeben kann. Meine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Meine IP-Adresse wird nicht gespeichert. Die Daten werden über eine verschlüsselte Verbindung übertragen und sind sicher. Ich stimme dieser Regelung und den → Datenschutzbedingungen zu.