Du suchst noch ein Muttertags-Geschenk?

Muttertag steht vor der Tür und Du möchtest noch eine Kleinigkeit mitbringen, weisst aber nicht was? Da habe ich Dir hier ein paar Ideen.

Muttertagsgeschenk

Es ist immer dieser Impuls eine Kleinigkeit mitbringen zu wollen und aus Kindertagen weiss man, dass sich die Mama über selbstgemachtes am Meisten freut. 

Aber was kann das nur sein.

Vielleicht ist Eure Mutter auch gerne draußen unterwegs und schätzt selbst hergestelltes aus der Natur. Bei meiner Mama ist es auf alle Fälle so. Gerne teile ich mit Euch ein paar Ideen.

Ein hübscher Strauß

ein hübsches Sträußchen ist immer eine wundervolle Idee und ein schönes Mitbringsel. Es muss nicht immer aus dem Blumenladen sein, sonder die Natur hält uns gerade eine Fülle bereit. Wir müssen nur zugreifen. Macht einen Spaziergang mit offenen Augen in Eurer Umgebung.

wie wäre es mit einem Bärlauchblütenstrauß – ich habe die ersten Schnittlauchblüten entdeckt, die würden gut dazu passen.

oder ein Sträußchen Knoblauchsrauke. Sieht zauberhaft aus und man kann zum Vesper noch ein tolles Pesto daraus zaubern.

Ein Bärlauchblüten -Essig oder -Öl

Ihr könnt einfach eine hübsche Flasche kaufen und die Blüten in Öl oder Essig ansetzen und mitbringen. Wenn ihr es genauer wissen wollt wie es geht, findet ihr das hier.

Einen wunderschönen Lippenbalsam

habt ihr Euch vielleicht letztes Jahr ein schönes Öl mit einer tollen Wildpflanze angesetzt? Und es verstaubt nun hinten im Schrank. Dann ist es die richtige Zeit um es hervorzuholen und einen Lippenbalsam völlig natürlich ohne Konservierungsstoffe herzustellen. Die genaue Anleitung findet ihr hier. Es ist eine Anleitung mit Quittenöl, aber wenn ihr nichts zur Hand habt, holt Euch in der Apotheke ein reines Mandelöl und macht es damit. Das Ergebnis ist wunderbar.

frische Brennnessel-Chips

Die frischen Brennnesseln sind überall zu finden. Daraus könnt ihr eine leckere und gesunde Knabberei zaubern und in einem hübschen Tütchen verpackt, ist es was Besonderes und ein totaler Hingucker. Das genaue Rezept findet ihr hier

ein Birkenblätter-Gelee

Ein Birkenblätter-Gelee ist etwas Besonderes und kennt noch nicht jeder und gerade ist die richtige Zeit um die Blätter zu ernten und zuzubereiten. Das wäre doch auch eine tolle Idee. Das genaue Rezept findet ihr hier

Wie wäre es mit etwas aus Fichtenwipfeln?

Fichtenwipfel sind gerade perfekt zum ernten. Auch daraus kann man tolle Dinge zaubern. Wie wäre es zb mit dem Ansetzen eines Sirups. Dazu braucht es aber etwas länger Zeit. Wenn die nicht mehr ist, dann wäre ein Fichtenwipfel-Honig genau das Richtige. Etwas Besonderes ist auch ein Fichtenwipfel-Likör. Anleitungen habe ich Euch hinterlegt.

Wie wäre es mit einer Löwenzahn-Marmelade?

Wenn bei Euch der Löwenzahn noch blüht, könnt ihr auch eine Marmelade daraus zaubern und in ein hübsches Gläschen geben. Das ist absolut etwas Besonderes. Das Rezept findet ihr hier

Oder Löwenzahn-Kapern?

Vielleicht findet ihr auch noch Löwenzahn-Knospen. Die könnt ihr dann sauer einlegen zu Kapern. Sie schmecken herrlich zu Gemüsegerichten oder in den Salat oder einfach so. Rezept findet ihr hier.

Löwenzahnknospen (c) Heike Engel

Löwenzahn-Butter?

Das ist etwas wenn eigentlich keine Zeit da ist und es super schnell gehen muss. Dann ist das genau das Richtige. Und es ist trotzdem was absolut Besonderes. Genaue Anleitung findet ihr hier.

Löwenzahnbutter (c) Heike Engel

oder ihr backt eine Quiche mit Wildpflanzen ?

das ist mal etwas Anderes als der normale Kuchen zum mitbringen. Eine genaue Anleitung findet ihr hier

Bärlauchquiche (c) Heike Engel

ich hoffe, dass Ihr was gefunden habt, was Euch anspricht und was Euch freut beim Herstellen und ihr diese Freude beim Schenken weitergeben könnt. In diesem Sinne wünsche ich Euch einen wundervollen Muttertag.

Wenn dir der Artikel und meine Arbeit gefällt, dann kannst Du mich unterstützen, indem Du den Artikel möglichst oft teilst und verbreitest. Danke!

Ich grüße Euch von Herzen.

heike

Verpasse keine Neuigkeiten mehr!

Trage Dich hier kostenfrei in meinen wöchentlichen Newsletter ein:

Mit der Eintragung stimmst Du zu, dass ich Dir Artikel, Rezepte und Produkte von StrahleMensch zusenden darf. Du kannst Dich auch jederzeit wieder abmelden.

Bitte gib eine valide E-Mail Adresse an.
Please check the required field.
Etwas ist schief gegangen. Bitte prüfe Deine eingaben und versuche es erneut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis zum Datenschutz: Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse und mein Name gespeichert werden, damit ich einen Kommentar zu diesem Blogartikel abgeben kann. Meine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Meine IP-Adresse wird nicht gespeichert. Die Daten werden über eine verschlüsselte Verbindung übertragen und sind sicher. Ich stimme dieser Regelung und den → Datenschutzbedingungen zu.